Wettbewerb MTG, Wangen

Die Lage auf der Argeninsel bietet einen optimalen Standort, da hierdurch eine Zentralisierung der sportlichen Aktivitäten und Angebote erreicht wird. Durch die Neuplanung des Sportzentrums wird ein zentraler Zugangs- und Mittelpunkt geschaffen, der über einen Brückenschlag über den Argenkanal an die Haupterschließung aus dem Norden (Altstadt, Schulen, Parken) angebunden wird. Die Ausrichtung des Neubaus orientiert sich am Verlauf des Argenkanals und der Oberen Argen und nimmt darüber hinaus auch deren Verlauf in seiner äußeren Form auf. Die Sporthalle schließt sich direkt an das Sportzentrum an, kann dessen Infrastruktur nutzen, ohne deswegen seine Eigenständigkeit zu verlieren.

mlw architekten morent | lutz | winterkorn GbR
Gartenstraße 14
88212 Ravensburg
Tel.: +49 751 355599-0
Fax: +49 751 355599-99
E-Mail: mlw@architekturravensburg.de
Web: www.architekturravensburg.de