Wettbewerb ifm Basisgebäude, Tettnang

Die Aufgabenstellung der Ausschreibung bestand im Entwurf eines Basisgebäudes für die ifm electronic GmbH. Das neue Gebäude wird sowohl die Hauptverwaltung, als auch das Zentrum am Standort Tettnang werden und wird zum Symbol für internationales Wachstum und divisinale Organisation. Zum jetzigen Zeitpunkt formuliert das Gebäude den Auftakt des Betriebsgeländes, bei einer Erweiterung des Geländes wird es als bodenständige, zentrale Mitte eingegliedert sein. Aus diesem Grund wurde das Gebäude so konzipiert, dass sich bereits im Grundriss die Nutzungsbereiche um eine zentrale Mitte (Atrium) anordnen. Durch diese Anordnung wird ein hoher Grad an Kommunikation, Offenheit und klarer Orientierung gewährleistet, der sich nicht nur in horizontaler Richtung, sondern über alle Geschosse hinweg fortsetzt. Das Gebäude stellt in seinem äußeren Erscheinungsbild eine klare, selbstbewusste Adresse dar und transportiert in seiner Architektursprache auf sympathische Weise gleichzeitig die Werte wie Kundennähe, Qualität und Innovation.

 

 

mlw architekten morent | lutz | winterkorn GbR
Gartenstraße 14
88212 Ravensburg
Tel.: +49 751 355599-0
Fax: +49 751 355599-99
E-Mail: mlw@architekturravensburg.de
Web: www.architekturravensburg.de