Neubau Schlenkerhof, Dünast

Für das Unternehmen Schlenkerhof Fruchtsaftvertriebs-GmbH wurde ein Direktvermarkterbetrieb mit angeschlossenem Wohnhaus neu konzipiert und errichtet. Die Natürlichkeit der Produkte und der Bezug zur Region sollten sich im Entwurf des Gebäudes wieder zeigen, das in direkter Nachbarschaft zu einer Obstplantage steht. Außerdem galt es alle Verkaufs-, Produktions- und Logistikprozesse durch die Architektur optimal zu unterstützen. Das Äußere des Gebäudes soll an dieser repräsentativen Stelle Aufmerksamkeit erwecken und vorbeifahrende Passanten in die Verkaufsräume führen. Als Blickfang tragen hier vor allem die weithin sichtbaren, roh belassenen Baumstämme bei, die an ein natürliches, übergroßes Obstspalier erinnern sollen. Die Materialität der Baumaterialien wird von außen nach innen immer feiner. Wo außen noch roh belassene Baumstämme sind, finden sich im Inneren geschliffene und veredelte Materialien. Um den natürlichen Charakter des Gebäudes aber auch im Inneren zu erhalten, sind auch dort die Materialien wie OSB-Platten, roher Betonboden oder maximal lasiertes Massivholz, natürlich belassen.

mlw architekten morent | lutz | winterkorn GbR
Gartenstraße 14
88212 Ravensburg
Tel.: +49 751 355599-0
Fax: +49 751 355599-99
E-Mail: mlw@architekturravensburg.de
Web: www.architekturravensburg.de